Maßnahmen und Verordnungen

Linie

Informationen und Hygienemaßnahmen:

2G+ Reglung

•Aktuell dürfen wir leider nur Kund*innen behandeln, die entweder (vollständig) geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen negativen Testnachweis* vorlegen können.
Ausnahmen: Personen, die aufgrund medizinischer Kontraindikation nicht geimpft werden dürfen, insbesondere Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel. Darüber benötigen wir einen Nachweis und einen negativen Testnachweis*.

Bitte zeige uns die jeweiligen Dokumente (inkl. Personalausweis) direkt bei Betreten unaufgefordert vor.

Solltest du die Vorschriften nicht einhalten können, so bitten wir dich, deinen Termin abzusagen.

Maskenpflicht

Während des gesamten Aufenthaltes in unseren Räumlichkeiten müssen alle Anwesenden eine medizinische (OP) Maske oder eine FFP2/KN95 Maske tragen.

Zutritt nur mit 2G Nachweis

Aktuell dürfen leider nur Personen die Auszeit betreten, die geimpft oder genesen sind.

(Bitte Nachweis hierüber unaufgefordert vorzeigen)

•Bitte desinfiziere beim Betreten der Auszeit deine Hände.

•Bitte halte Abstand zu anderen.

 


* Testnachweis:
Welcher Nachweis gilt noch als offizielles Testzertifikat?

•Ein offizielles Testzertifikat (mit einer Gültigkeit von 24 Stunden bei Antigen-Schnelltests und 48 Stunden bei PCR-Tests) können folgende Einrichtungen ausstellen: Alle von der Kassenärztlichen Vereinigung oder vom öffentlichen Gesundheitsdienst betriebenen Testzentren, die zuständigen Stellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, von den Landkreisen beauftragte Dritte, Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Apotheken, medizinische Labore sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen. Zudem können Personen ein gültiges Testzertifikat erhalten, die im Rahmen einer betrieblichen Testung durch ausgebildetes Personal getestet wurden.

Kontur oben
Hier findest du die
  • Kostenlos Parken
    direkt am Eingang
  • Bleichstraße 3a
    66111 Saarbrücken
Map icon